Über uns

Wer sind wir?

Wir sind Schülerinnen und Schüler der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg aus verschiedenen Klassen und sind dieses Jahr bei JUNIOR mit dabei. Unser Unternehmen spezialisiert sich auf die Herstellung von Kinderbüchern. Um genau zu sein - Frankenberger KinderBücher, oder kurz: FKB. Die Farben unseres Logos haben wir dem Wappen des Landkreises Waldeck-Frankenberg entnommen. Unser Team besteht aus 29 Schülerinnen und Schülern, 2 Lehrerinnen als Betreuer und weiteren externen Unterstützern.

 

Warum?

Waldeck-Frankenberg und seine Kultur liegen uns sehr am Herzen, weshalb es uns als sinnvoll erschien, diese mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen. Zudem ist es uns wichtig, Kinder sowie Eltern wieder mehr mit unserer schönen Region zu verbinden.

 

Damit das für die Kleinen nicht zu langweilig wird und etwas anders als die anderen gewöhnlichen Kinderbücher ist, haben wir uns dazu entschlossen, in die Bücher teilweise auch Bilder zum Ausmalen zu integrieren, um das Ganze etwas spielerisch zu gestalten.

 

 „Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl.“      ~Herbert Grönemeyer 

 

Unsere Idee

Die Geschichten sind an Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter gerichtet und dementsprechend auch einfach gehalten. Um dem Firmennamen gerecht zu werden, handeln alle Texte an Orten in unserer Region, wie zum Beispiel dem Edersee, um den es hauptsächlich in der ersten Geschichte geht. Somit wird die Heimat stark mit einbezogen und spannende Orte hervorgehoben.

 

Zwei Hauptfiguren treten immer wieder auf, um Wiedererkennungswert zu schaffen. Ein männlicher Waschbär namens „Waldi“ und ein weiblicher Fuchs namens „Franzi“. Die Tiere wurden ausgewählt, weil sie oft im Landkreis zu finden und deshalb bekannte Artgenossen sind. Die Namen Waldi und Franzi stellen eine Ableitung von Waldeck-Frankenberg dar.

 

Alles wird von Schülern aus unserem Team selbst geschrieben und die Bilder werden von unseren Zeichnern selbst erstellt.

 

Junior

Auf Bundesebene wird JUNIOR durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Gesamtmetall, die AXA, die Deloitte-Stiftung, AT&T und die Citigroup unterstützt.

https://www.junior-programme.de